Letztes Feedback

Meta





 

Tag 10, 25.09.2009

Das Hoffen, dass es mir heute besser geht, hat nicht viel gebracht. Mir ist schlecht, ich habe Kopfschmerzen und fühle mich extrem schwach. Henrike geht es die letzten 3 Tage auch nicht besser. Sie hat Fieber und kann auch nichts essen.

Vor der Registrierung müssen wir noch zu Henrikes Organisation, um uns eine Unterschrift für eine der notwendigen Papiere für die Registrierung zu holen. Erstmal sind wir prompt zur falschen Adresse gefahren. Kein guter Start. Beim richtigen Platz angekommen könnte man denken, dass so eine Unterschrift relativ schnell geht. Pustekuchen. Da muss man natürlich erstmal ein riesen Trara rum machen. Da sehen die, dass es uns und besonders Henrike echt schlecht geht und da sagt die Verantwortliche doch allen ernstes, das sie gerade nicht kann und dass wir doch warten sollen, bis sie fertig mit unterrichten ist. Darauf sagen wir ihr ich weiß nicht wie oft, dass es wichtig ist, dass wir die jetzt kriegen, weil sonst das mit der Registrierung zu spät wird. Das will sie aber irgendwie nicht verstehen. Ich musste mich echt zusammenreißen, die Frau nicht anzumotzen. Wir haben ihr noch mal klar gemacht, dass, wenn wir uns nicht registrieren, wir wieder raus aus Indien müssen und dass das für die NGOs heißt, keine Freiwillige. Irgendwann hat sie sich dann doch wirklich überreden lassen mit Henrike zu reden und nach einen 20minütigen Gespräch hat sie endlich unterschrieben.

Also weiter zur Registrierung und ,auch wenn man es schon im Hinterkopf hatte, aufstöhnen, als man die lange Schlange sieht. Also anstehen und hoffen, dass es schneller geht, als es aussieht. Geht es natürlich nicht.

27.11.09 13:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen